An unserer Schule setzen wir das Konzept eines „gebundenen Ganztags“ durch.

Das bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler der Ganztagsklassen auch am Nachmittag Unterricht haben und somit der Vormittag entzerrt wird.

Gleichzeit bieten wir den Kindern gemeinsam mit unserem Kooperationspartner „Schulhaus“ ein vielfältiges Angebot an Arbeitsgemeinschaften (AGs), abgestimmt auf die Jahrgangsstufen.

Die Kinder können am Anfang des Schuljahres selbst wählen, an welchen AGs sie teilnehmen möchten.

Hier nur ein paar Beispiele der zu wählenden AGs:

• Schulgarten
• Spiele
• Bewegung
• Kunst
• Leseclub
• Theater
• Entspannung
• …

ACHTUNG: Im Schuljahr 2020/21 muss die Wahlfreiheit für die Kinder leider eingeschränkt werden, da coronabedingt der Klassenverband erhalten bleiben muss.