Der Schwimmunterricht in der Grundschule ist ein Bestandteil des Bayerischen Lehrplans.

An unserer Grundschule 1 findet dieser zurzeit in allen dritten Klasse im Bibertbad Zirndorf statt.

Jede Schwimmklasse wird durch zwei Lehrkräfte, die im Besitz eines gültigen Rettungsschwimmabzeichens sind, begleitet.

Die Kinder werden in eine Nichtschwimmer- / bzw. Schwimmanfängergruppe und eine Fortgeschrittenengruppe eingeteilt.

Ziele sind neben der Wassergewöhnung und dem Einhalten der allgemeinen Bade-, Sicherheits- und Hygieneregeln das zunehmend sichere Fortbewegen in mindestens einer Schwimmart (z.B. Brustschwimmen).

Sollten Schüler erkrankt sein und deshalb nicht am Schwimmunterricht teilnehmen können, benötigen wir eine schriftliche/telefonische Entschuldigung.
Die Schüler werden dann während der Schwimmzeit in einer anderen Klasse betreut.


ACHTUNG: Zu Beginn des Schuljahrs 2020/21 kann der Schwimmunterricht leider coronabedingt nicht stattfinden. Sollten sich hier Änderungen ergeben, werden wir Sie rechtzeitig informieren.