Wer kann sich nicht an diesen einen Tag im Jahr erinnern, den alle gemeinsam auf dem Sportplatz verbringen? Für manche ein Highlight, für manche eher lästig … aber doch für jeden Teil wertvoller Erinnerungen an die Grundschulzeit: Die BUNDESJUGENDSPIELE.

Seit mittlerweile zwei Jahren führen wir an unserer Schule das neue Konzept der Bundesjugendspiele durch. Dies entstand durch eine Zusammenarbeit des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Kultusminister Konferenz und der Deutschen Sportjugend und hat einige Änderungen mit sich gebracht. Die größte Veränderung ist, dass nun auch unsere Kleinen (1. und 2. Klasse) an der Veranstaltung teilnehmen dürfen. Die Übungen für die Jüngeren sind dabei spielerischer und sollen die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klasse an den Wettkampf heranführen.

So sind die Bundesjugendspiele jetzt endlich ein Sporttag für die ganze Schule. Am Tag der Spiele treffen wir uns alle auf dem Sportplatz. Dann durchlaufendie Schülerinnen und Schüler ihre Wettkämpfe: die Größeren in ihren Riegen – aufgeteilt sowohl nach Klasse als auch nach Junge und Mädchen – und die Kleineren mit ihrem Klassenlehrer im Klassenverband. Die Lehrer fungieren als Kampfrichter.

An der großen Preisverleihung am Jahresende werden dann unter anderem der Schulsieger und die Schulsiegerin sowie die Klassensieger geehrt. Alle anderen bekommen ihre Urkunden natürlich auch. Am Zeugnistag rettet das dem einen oder anderen eventuell sogar die Stimmung. Wir möchten den Raum hier auch nutzen, um einen großen Dank an die Mittelschule Zirndorf auszusprechen! Diese unterstützt uns sowohl mit ihren Schulhaussanitätern als auch mit Riegenführern und Helfern an den einzelnen Stationen.

Ein weiterer Dank gilt den Verantwortlichen am Bibertsportplatz, die jedes Jahr dafür sorgen, dass alle Stationen ordentlich aufgebaut und gepflegt sind.

Allgemein danken wir allen Beteiligten sehr herzlich, dass sie jedes Jahr aufs Neue zu einem reibungslosen Ablauf beitragen. Genau wie die Kinder freuen wir Lehrer uns jetzt schon auf die nächsten Spiele!